1.43.13 (k1973k): G. Aufnahme von Personen aus Chile in der Bundesrepublik

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G.] Aufnahme von Personen aus Chile in der Bundesrepublik

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.30 Uhr)

BM Scheel teilt mit, daß zunächst an die Aufnahme von etwa 100 Flüchtlingen aus Chile gedacht sei. Auf eine Frage von BM Eppler bestätigt er, daß diese Zahl keine starre Grenze sei.

Extras (Fußzeile):