1.45 (k1973k): 40. Kabinettssitzung am 22. November 1973

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

40. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 22. November 1973

Teilnehmer: Brandt (ab 9.25 Uhr), Lauritzen (Vorsitz bis 9.25 Uhr), Jahn (ab 9.10 Uhr), Schmidt (bis 12.43 Uhr), Friderichs (ab 9.20 Uhr), Ertl (ab 9.20 Uhr), Vogel (ab 9.14 Uhr), Franke, von Dohnanyi, Eppler (bis 12.03 Uhr), Bahr (bis 10.35 Uhr und von 10.55 Uhr bis 11.35 Uhr), Maihofer, Spangenberg (Bundespräsidialamt), von Wechmar (BPA; bis 11.50 Uhr), Grünewald (BPA), Ravens (Bundeskanzleramt), Apel (AA), Baum (BMI), Berkhan (BMVg), Gaus (Bundeskanzleramt; bis 11.30 Uhr), Frank (AA), Rohwedder (BMWi; von 9.20 Uhr bis 12.05 Uhr), Schlecht (BMWi; von 9.20 Uhr bis 12.05 Uhr), Eicher (BMA), Wolters (BMJFG), Haunschild (BMFT), Klasen (Präsident der Deutschen Bundesbank), Brodeßer (Bundeskanzleramt; bis 9.25 Uhr), Lahnstein (Bundeskanzleramt; von 9.20 Uhr bis 12.05 Uhr), Tietmeyer (BMWi; von 9.20 Uhr bis 12.05 Uhr), Müller (Bundeskanzleramt; von 9.30 Uhr bis 12.05 Uhr), Wilke (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen). Protokoll: Koch.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.47 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Abgesetzt.

4.

Programm der Bundesregierung zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr.

5.

Maßnahmen zur Realisierung des sozialen Wohnungsbauprogramms.

6.

Europafragen.

7.

Jahresgutachten 1973 des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht zur Energielage.

[B.]

Härteausgleich für Mieterhöhungen auf Grund von Zinsanpassungen bei zinsvariablen Wohnungsbauhypotheken.

[C.]

Ergebnisse der Konferenz der Außenminister der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft in Kopenhagen am 20. Nov. 1973.

Extras (Fußzeile):