1.15.11 (k1975k): E. Lage bei VW

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Lage bei VW

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

- Vortrag BMF -

(12.50 Uhr)

St Pöhl berichtet aus der VW-Präsidialsitzung am 8. April 1975. Er teilt mit, daß der Aufsichtsrat von VW voraussichtlich am 14. April 1975 über die Sanierungsmaßnahmen entscheiden wird.

BM Friderichs legt dar, welche flankierenden regionalpolitischen Maßnahmen, insbesondere im Raum Neckarsulm, ergriffen werden können. Er kündigt die Einberufung des Planungsausschusses für die Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur an.

Auf Vorschlag des Bundeskanzlers verständigt sich das Kabinett über den Inhalt der Presseerklärung, die diesem Protokoll als Anlage beigefügt ist.

Extras (Fußzeile):