1.17.11 (k1975k): 8. Ausbau der Bundeshauptstadt Bonn; hier: Abschluß einer Vereinbarung über den weiteren Ausbau Bonns als Bundeshauptstadt zwischen dem Bund, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Bonn

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Ausbau der Bundeshauptstadt Bonn; hier: Abschluß einer Vereinbarung über den weiteren Ausbau Bonns als Bundeshauptstadt zwischen dem Bund, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Bonn

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.50 Uhr)

BM Ravens erläutert die vorgesehene Vereinbarung mit dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Bonn über den weiteren Ausbau Bonns.

Das Kabinett ermächtigt ihn, den drei Fraktionen des Rates der Stadt Bonn, der am 24. April 1975 seine Zustimmung zu der Vereinbarung erklären will, die positive Einstellung der Bundesregierung zu übermitteln. Das Kabinett wird in seiner nächsten Sitzung endgültig über die Vereinbarung befinden.

Extras (Fußzeile):