1.27.4 (k1975k): 3. Vorschläge der Kommission der Europäischen Gemeinschaften zur Revision des Mehrjahresforschungsprogramms der Gemeinsamen Forschungsstelle (Dokument R/60/75 ATO 3)

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Vorschläge der Kommission der Europäischen Gemeinschaften zur Revision des Mehrjahresforschungsprogramms der Gemeinsamen Forschungsstelle (Dokument R/60/75 ATO 3)

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.49 Uhr)

BM Matthöfer erläutert den wesentlichen Inhalt seiner Kabinettvorlage, insbesondere den Vorschlag auf S. 8. Nach einer kurzen Aussprache, an der sich der Bundeskanzler, BM Matthöfer und Rohde sowie StM Wischnewski beteiligen, wird die weitere Beratung einvernehmlich vertagt. Es soll zunächst ein Chefgespräch (§ 17 GOBReg) über die noch bestehenden Meinungsverschiedenheiten stattfinden und die Kabinettvorlage des BMFT sodann durch eine gemeinsame Vorlage der beteiligten Häuser ergänzt werden.

Extras (Fußzeile):