1.1.9 (k1983k): 9. Verschiedenes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. Verschiedenes

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.44 Uhr)

a) Neuberechnung des Wohngeldes

Der Bundeskanzler spricht die Frage der Neuberechnung des Wohngeldes an, die zum 1. März dieses Jahres vorgenommen werde. Es schließt sich eine Aussprache zur Mietrechtsproblematik an, an der sich die BM Schneider, Frau Wilms, Graf Lambsdorff und Genscher beteiligen.

b) Probleme im Europäischen Währungssystem (EWS)

BM Stoltenberg weist darauf hin, daß im EWS-Bereich, insbesondere beim französischen Franc, erhebliche Turbulenzen nicht ausgeschlossen werden könnten. Als Stellungnahme empfehle er zwei Sätze:

-

Die Bundesregierung sehe derzeit keinen Aufwertungsbedarf für die DM.

-

Die Bundesregierung hoffe, daß es Frankreich gelinge, das Vertrauen in seine Währung zu stärken.

Es schließt sich eine Aussprache an, an der sich die BM Ertl, Stoltenberg und Graf Lambsdorff beteiligen.

Extras (Fußzeile):