1.18 (k1983k): 9. Kabinettssitzung am 13. Juli 1983

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

9. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 13. Juli 1983

Teilnehmer: Kohl, Genscher (bis 9.40 Uhr und ab 9.57 Uhr), Zimmermann, Engelhard, Kiechle, Windelen, Wörner, Geißler (bis 9.40 Uhr und ab 10.21 Uhr), Dollinger, Schwarz-Schilling, Schneider, Wilms, Warnke (bis 10.07 Uhr und ab 10.16 Uhr), Neusel (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Boenisch (BPA), Jenninger (Bundeskanzleramt), Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA; bis 11.21 Uhr und ab 11.31 Uhr), Lorenz (Bundeskanzleramt; bis 10.40 Uhr und ab 10.50 Uhr), Probst (BMFT), Obert (BMF), Schlecht (BMWi), Baden (BMA), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 18. Dez. 1979 zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau.

2.

Entwurf eines ... Strafrechtsänderungsgesetzes - § 125 StGB - (... StrÄndG).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz.

4.

Entwurf eines Paßgesetzes.

5.

Bereinigung des Verwaltungsverfahrensrechts

a)

Entwurf eines Gesetzes zur Bereinigung des Verwaltungsverfahrensrechts

b)

Beschluß zur weiteren Behandlung der verwaltungsverfahrensrechtlichen Bereinigung.

6.

Initiative zur Entbürokratisierung und Verwaltungsvereinfachung.

7.

Entscheidung über den Beginn der untertägigen Erkundung des Salzstockes Gorleben als Endlager für radioaktive Abfälle.

8.

Bundesrat.

9.

Personalien.

Gemäß Anlagen.

10.

Internationale Lage.

11.

Verschiedenes.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht über die Ausschreitungen beim Besuch von US-Vizepräsident Bush in Krefeld.

[B.]

Antworten der Bundesregierung auf die Großen Anfragen der Fraktion DIE GRÜNEN

-

zur NATO-Nachrüstung (BT-Drs. 10/53)

-

zu PERSHING II und „kleiner Interkontinentalrakete" (BT-Drs. 10/138).

[C.]

Entwurf des Haushaltsbegleitgesetzes 1984; hier: Artikel 21 - Änderung des Bundessozialhilfegesetzes -.

Extras (Fußzeile):