1.20.3 (k1983k): 3. Bericht des Bundesministers für Verkehr über den Stand der Verhandlungen über ein neues Luftverkehrsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Bericht des Bundesministers für Verkehr über den Stand der Verhandlungen über ein neues Luftverkehrsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.46 Uhr)

St Bayer gibt an Hand der Kabinettvorlage des BMV vom 6. Juli 1983 (Az. L 10/99.30.28/9 Va 83) einen Bericht über den derzeitigen Stand der Verhandlungen über ein neues Luftverkehrsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika. Die nächste Verhandlungsrunde sei für Oktober 1983 in Washington vorgesehen. Dort wolle man sich bemühen, die noch bestehenden Meinungsunterschiede auf dem Kompromißwege zu überbrücken.

St Schlecht weist darauf hin, daß es sich nach seiner Auffassung bei der Kabinettvorlage des BMV nur um ein Positionspapier für die weiteren Verhandlungen handele.

Das Kabinett nimmt den Bericht des BMV zur Kenntnis.

Extras (Fußzeile):