1.26 (k1983k): 15. Kabinettssitzung am 4. Oktober 1983

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

15. Kabinettssitzung
am Dienstag, dem 4. Oktober 1983

Teilnehmer: Kohl, Zimmermann, Engelhard, Stoltenberg, Kiechle, Windelen, Wörner (bis 10.36 Uhr und ab 10.44 Uhr), Geißler (bis 11.51 Uhr, von 12.05 Uhr bis 12.07 Uhr und ab 12.15 Uhr), Dollinger, Schneider (bis 12.00 Uhr und ab 12.06 Uhr), Riesenhuber, Wilms (bis 11.33 Uhr und ab 11.39 Uhr), Döring (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Boenisch (BPA), Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA; bis 10.48 Uhr und ab 11.19 Uhr), Möllemann (AA; bis 10.36 Uhr, von 10.45 Uhr bis 11.32 Uhr und ab 11.46 Uhr), Lorenz (Bundeskanzleramt), Grüner (BMWi), Vogt (BMA), Rawe (BMP), Rühl (BMVg; bis 10.36 Uhr), Lengl (BMZ), Ackermann (Bundeskanzleramt), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt), Weise (BMVg; von 10.04 Uhr bis 10.36 Uhr). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Großen Anfragen der Fraktion DIE GRÜNEN

-

Giftgas - Lagerung, Gefährdung - Rechtsgrundlagen (BT-Drs. 10/97)

-

Giftgas - Souveränität, Kontrolle - Giftgasrüstung (BT-Drs. 10/98)

-

Giftgas - Öffentliche Information - Völkerrecht, Interpretation - Repressalien (BT-Drs. 10/99).

2.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Großen Anfragen der Fraktion DIE GRÜNEN

-

Kriegsvölkerrechtliche Grundsätze (BT-Drs. 10/163)

-

Kriegsvölkerrechtliche Verträge (BT-Drs. 10/164).

3.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Großen Anfragen der Fraktion DIE GRÜNEN

-

Atomwaffen - Rechtsgrundlage (BT-Drs. 10/142)

-

Atomeinsatz - Veto-Recht (BT-Drs. 10/143)

-

Atomwaffen-„Pakete" gegen die Bundesrepublik Deutschland (BT-Drs. 10/175)

-

Atomwaffen-Einsatzverhinderung (BT-Drs. 10/179)

-

Atomwaffen-Einsatzfolgen (BT-Drs. 10/180).

4.

Weißbuch 1983 zur Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland.

5.

Stellungnahme der Bundesregierung zum Gutachten über die Fachinformation in der Bundesrepublik Deutschland des Präsidenten des Bundesrechnungshofs als Beauftragter für die Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung (BWV-Gutachten) vom April 1983.

6.

Bundesrat.

7.

Personalien.

8.

Internationale Lage.

9.

Verschiedenes.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Airbus-Programm.

Beginn der Kabinettsitzung: 9.35 Uhr.

Extras (Fußzeile):