1.31.6 (k1983k): 6. Europafragen; hier: Deutsch-französische Konsultationen am 24./25.11.1983

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Europafragen; hier: Deutsch-französische Konsultationen am 24./25.11.1983

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.12 Uhr)

BM Wörner unterrichtet das Kabinett, daß er sich mit dem französischen Verteidigungsminister über das Projekt eines deutsch-französischen Panzerabwehrhubschraubers geeinigt habe. Während der Konsultationen solle eine gemeinsame Erklärung unterschrieben werden.

Abg. Lenz verweist auf den Bericht „20 Jahre deutsch-französischer Vertrag", der auf der Grundlage von Ressortbeiträgen zusammengestellt worden sei; er bittet das BPA, diese Broschüre mit einer Auflage von 40 000 Exemplaren herauszubringen.

Extras (Fußzeile):