1.31.7 (k1983k): 7. Verschiedenes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Verschiedenes

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.14 Uhr)

BM Graf Lambsdorff gibt einen Überblick über das Jahresgutachten 1983/84 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, das am Donnerstag, dem 24. November 1983, dem Bundeskanzler offiziell überreicht werden wird. Er hebt dabei hervor, daß die Gutachter hierin der Bundesregierung ein positives Zeugnis für ihre Wirtschafts- und Finanzpolitik ausstellten.

Der Bundeskanzler teilt mit, daß wegen der Abwesenheit von BM Genscher das für den 29. November 1983 vorgesehene Gespräch über den Verhandlungsvorschlag der EG-Kommission zum Assoziierungsabkommen mit der Türkei auf einen anderen, noch zu verabredenden Termin verschoben werde.

Weiterhin wird vereinbart, daß am Montag, dem 28. November 1983, um 17.00 Uhr beim Bundeskanzler ein Gespräch mit Bürgermeister Koschnick über die Bremer Probleme geführt werden soll; BMWi und BMA werden sich beteiligen.

Extras (Fußzeile):