1.34 (k1983k): 23. Kabinettssitzung am 19. Dezember 1983

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

23. Kabinettssitzung
am Montag, dem 19. Dezember 1983

Teilnehmer: Kohl (bis 17.26 Uhr und ab 17.46 Uhr), Genscher (bis 17.47 Uhr und ab 17.56 Uhr), Zimmermann, Engelhard, Stoltenberg, Graf Lambsdorff (bis 18.55 Uhr und ab 19.01 Uhr), Kiechle, Windelen, Blüm, Wörner, Geißler, Dollinger (ab 19.45 Uhr), Schwarz-Schilling, Schneider, Riesenhuber, Wilms, Warnke, Neusel (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Boenisch (BPA), Sudhoff (BPA), Jenninger (Bundeskanzleramt; bis 19.56 Uhr), Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA), Schulte (BMV; bis 19.45 Uhr), Ackermann (Bundeskanzleramt; bis 17.30 Uhr und ab 17.44 Uhr), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt), von Richthofen (Bundeskanzleramt), Lewen (BMA; von 17.29 Uhr bis 19.15 Uhr). Protokoll: Lischka.

Beginn: 17.00 Uhr

Ende: 19.58 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Gesetzes zu dem Übereinkommen zur Gründung des Gemeinsamen Fonds für Rohstoffe von 1980.

2.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung von Vorschriften auf dem Gebiet des Urheberrechts; hier: Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates vom 20. Mai 1983 - BR-Drs. 155/83 (Beschluß) -.

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung des Übergangs vom Arbeitsleben in den Ruhestand.

4.

Sozialbericht und Sozialbudget 1983.

5.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der SPD zur Politik der Bundesregierung im südlichen Afrika - BT-Drs. 10/230 -.

6.

Personalien.

7.

Internationale Lage.

8.

Verschiedenes.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Erste Verordnung zur Änderung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Beginn der Kabinettsitzung: 17.17 Uhr.

Extras (Fußzeile):