2.10.9 (k1957k): 8. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung von zwei auswärtigen Vertretungen, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 10. 1957Das 3. Kabinett Adenauer bei Bundespräsident Theodor HeussTelegramm des FDP-Bundesvorsitzenden Reinhold Maier an  AdenauerEs ist schon wieder fünf Minuten vor Zwölf!CDU-Wahlplakat 1957

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung von zwei auswärtigen Vertretungen, AA

Das Kabinett erklärt sich mit der Besetzung von auswärtigen Vertretungen gemäß Schreiben des Staatssekretärs des Bundeskanzleramtes vom 25.2.1957 - Az. 11 - 14004 - 263/264/57 VS-Vertr. - einverstanden 18.

Fußnoten

18

Vorlage des Kanzleramtes vom 25. Febr. 1957 in B 136/1837. - Vorgeschlagen waren die Besetzung der Botschaft in Rom mit Staatssekretär Dr. Manfred Klaiber und der Botschaft beim Heiligen Stuhl mit dem Vortragenden Legationsrat Dr. Rudolf Graf Strachwitz. - Fortgang zu Strachwitz 181. Sitzung am 7. Mai 1957 TOP 2.

Extras (Fußzeile):