2.18 (k1965k): 163. Kabinettssitzung am 5. Mai 1965

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

163. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 5. Mai 1965

Teilnehmer: Erhard, Schröder (bis 13.15 Uhr), Höcherl, Weber, Dahlgrün, Schwarz, Blank (bis 13.15 Uhr), von Hassel, Seebohm (bis 13.20 Uhr), Lemmer (bis 13.15 Uhr), Niederalt, Heck (bis 10.45 Uhr), Lenz, Scheel (ab 10.20 Uhr), Krone, Westrick; Carstens (bis 12.15 Uhr), Neef, Bornemann, Krautwig, Barth (ab 10.45 Uhr), Kattenstroth; von Hase (BPA), Krueger (BPA), Birrenbach (MdB; bis 11.45 Uhr), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Hohmann (Bundeskanzleramt; zeitweise), Seibt (Bundeskanzleramt; zeitweise). Protokoll: Grundschöttel.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.35 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Entwurf eines Gesetzes über die Errichtung von Pressekommissionen für den Zustand der äußeren Gefahr

Vorlage des BMI vom 8. April 1965 (III 6 - 340 106 - 1/8).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Verwendung von Steinkohle in Kraftwerken; hier: Entwurf einer Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen des Bundesrates

Vorlage des BMF vom 13. April 1965 (IV B 1 - S 2030 - 34/65).

4.

Kennedy-Runde; hier: Vorschlag der EWG für ein weltweites Getreideabkommen

Vortrag des BML, des BMWi und des Bundesministers des Auswärtigen.

5.

Interventionspreis für Butter im Milchwirtschaftsjahr 1965/66; hier: Anwendung der EWG-Regelung

Vorlage des BML vom 13. April 1965 (III B 6 - 3207.40 Kab. Nr. 246/65).

6.

Große Anfrage der Fraktion der FDP - Drucks. IV/3118 - zur Lage der Veredelungswirtschaft

Vorlage des BML vom 30. April 1965 (VI / 7 - 6717.3 Kab. Nr. 270/65).

7.

Gesetz über die Organisation der militärischen Landesverteidigung

Vorlage des BMVtg vom 29. April 1965 (10 01 02 - 85/65 geh.).

8.

Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Deutschen Bundesbahn

Vorlage des BMV vom 29. April 1965 (E 2 - Kvpm - 2014 Vm 65 II // A 1 - Vp 30).

9.

Teilprivatisierung der Vereinigten Elektrizitäts- und Bergwerks-Aktiengesellschaft (VEBA); hier: Aufnahme von Bestimmungen über das haushaltsrechtliche Prüfungsrecht des Bundes in die Satzung der VEBA

Vorlage des BMSchatz vom 29. April 1965 (II B - F 2000 - 55/65).

10.

Tansania; hier: Fortsetzung der Projekte der technischen Hilfe

Vorlage des BMZ vom 12. April 1965 (II B/1 - T 2032 Tans - 1/65).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Stand der deutsch-israelischen Verhandlungen.

[B.]

Stand der Beratungen über eine Drei-Mächte-Erklärung zur Deutschlandfrage.

[C.]

Grundsatzerklärung der Bundesregierung zur Kriegsopferversorgung.

[I.]

Verhältnis des Aktienrechts zu den haushaltsrechtlichen Prüfungsvorschriften (§ 48 Abs. 2 bis 4, §§ 110 ff. RHO); hier: Ergänzung des Entwurfs eines Aktiengesetzes und eines Einführungsgesetzes zum Aktiengesetz (BT-Drucks. IV/171)

Vorlage des BMJ vom 30. April 1965 (3505/2 - 31277/65).

Extras (Fußzeile):