2.26 (k1965k): 170. Kabinettssitzung am 30. Juni 1965

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

170. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 30. Juni 1965

Teilnehmer: Erhard (ab 10.30 Uhr), Mende, Höcherl, Weber, Dahlgrün (ab 10.30 Uhr), Schwarz (ab 10.30 Uhr), Blank, von Hassel (bis 12.30 Uhr), Stücklen, Lücke (bis 12.00 Uhr), Lemmer, Niederalt, Heck, Schwarzhaupt (bis 11.50 Uhr), Krone, Westrick (ab 10.30 Uhr); Carstens, Langer, Seiermann, Krautwig (bis 12.00 Uhr), Cartellieri, Kattenstroth, Vialon, Bargatzky (ab 11.50 Uhr); von Hase (BPA), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Krueger (BPA), Hohmann (Bundeskanzleramt; bis 12.00 Uhr), Osterheld (Bundeskanzleramt; bis 12.00 Uhr), Seibt (Bundeskanzleramt; bis 13.00 Uhr), Neusel (Bundeskanzleramt; ab 12.00 Uhr). Protokoll: von Koester.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Verbesserung der Verkehrsverhältnisse durch Umgestaltung der Bahnanlagen in Bonn

Gemeinsame Vorlage des BMF (II B 5 - Ve 1000 - 133/65) und des BMV (E 2 - Ki 2042 Vm 65) vom 25. Juni 1965.

3.

Verkehrsplanung München; hier: Bau einer Verbindungsbahn München Hauptbahnhof - München Ostbahnhof

Vorlage des BMV vom 21. Okt. 1964 (E 4 Nv 5257 Bb 64) und vom 26. März 1965 (E 4 Nv 5100 65); Vortrag des BMF und des Staatssekretärs Dr. Seiermann.

4.

Verteidigungshilfe für die Türkei

Vorlage des AA vom 24. Juni 1965 (III A 4 - 81.SR/4 - 92.42 - 701/65 VSV).

5.

Förderung des Zonenrandgebietes 1.

6.

Ausbauprogramm der Flugsicherung in der Bundesrepublik Deutschland für die Jahre 1966-1975

Vorlage des BMV vom 10. Juni 1965 (L 6 - 651 - 2069 Vm/65).

1

Nicht behandelt. - Fortgang 173. Sitzung am 21. Juli 1965 TOP 2.

Extras (Fußzeile):