2.21.6 (k1960k): B. Vertretung der Bundesregierung bei den Unabhängigkeitsfeiern in Kongo und der Eröffnung einer Fluglinie nach Marokko

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 13. 1960Flugblatt des BeamtenbundesAm 16. August 1960 werden in Berlin neue Warenlisten und Vereinbarungen für den innerdeutschen Handel unterzeichnet Broschüre zur LebensmittelbevorratungSchreiben Adenauers betr. Salzgitter-Konzern

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Vertretung der Bundesregierung bei den Unabhängigkeitsfeiern in Kongo und der Eröffnung einer Fluglinie nach Marokko]

Außerhalb der Tagesordnung spricht der Bundeskanzler über die Frage, wer die Bundesregierung bei den demnächst stattfindenden Unabhängigkeitsfeiern in Kongo vertreten solle. Bundesminister Dr. von Merkatz erklärt sich bereit, dort hinzureisen 9. Bundesminister Dr. Wilhelmi wird bei der Eröffnung einer Fluglinie zwischen der Bundesrepublik und Marokko die Bundesregierung vertreten 10.

9

Mit Schreiben vom 24. Mai an das Bundeskanzleramt hatte das AA auf die Feierlichkeiten anlässlich der Unabhängigkeit Kongos zum 1. Juli 1960 aufmerksam gemacht und vorgeschlagen, als Leiter der Delegation einen Bundesminister zu benennen (B 136/6263). - Fortgang hierzu 109. Sitzung am 10. Juni 1960 TOP D.

10

Nach der Eröffnung der direkten Fluglinie Casablanca/Frankfurt durch die Royal Air Maroc am 24. Mai 1960 sollte der Eröffnungsflug in umgekehrter Richtung am 1. Juni stattfinden (vgl. Bulletin Nr. 99 vom 28. Mai 1960, S. 980). - Fortgang hierzu 109. Sitzung am 10. Juni 1960 TOP E.

Extras (Fußzeile):