2.17 (k1949k): 17. Kabinettssitzung am 2. November 1949

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

17. Kabinettssitzung 1
am Mittwoch, den 2. November 1949

Teilnehmer: Der Bundeskanzler, die Bundesminister mit Ausnahme des BMM 2.

Fußnoten

1

Von der 17. Kabinettssitzung wurde kein amtliches Protokoll ausgegeben (Schreiben Pauls vom 2. Nov. 1949 in der Serie der Kabinettsprotokolle). Hier wird deshalb die Aufzeichnung des Bundesministers Seebohm wiedergegeben (NL Seebohm/6, Bleistiftaufzeichnung, eine Seite). Kürzere Parallelüberlieferung in NL Heinemann/vorl. 270. - Die Einladung vom 31. Okt. 1949 zu dieser Sitzung sah als Tagesordnung lediglich „Sitz der leitenden Bundesorgane" vor (B 134/3145).

2

Die Aufzeichnung enthält keine Angaben über Ort und Dauer der Sitzung, auch keine Aufzählung der Teilnehmer. Die An- oder Abwesenheit läßt sich nicht für alle Minister aus dem Inhalt der Aufzeichnung belegen. - Blücher nahm in Paris an der Tagung des Ministerrates der OEEC teil.

Extras (Fußzeile):