2.19.3 (k1949k): 3. Verordnung zur Aufhebung der Bewirtschaftung von entrahmter Frischmilch, Käse, Dauermilcherzeugnissen, Eiern und Eiererzeugnissen ausländischer Herkunft, BML

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Verordnung zur Aufhebung der Bewirtschaftung von entrahmter Frischmilch, Käse, Dauermilcherzeugnissen, Eiern und Eiererzeugnissen ausländischer Herkunft, BML

Die Bundesregierung beschließt, entsprechend der Vorlage des Bundesministers für Landwirtschaft und Ernährung 3 eine Verordnung zur Aufhebung der Bewirtschaftung von entrahmter Frischmilch, Käse, Dauermilcherzeugnissen, Eiern und Eiererzeugnissen ausländischer Herkunft.

Fußnoten

3

Vorlage des BML vom 28. Okt. 1949 in B 136/2634. - Anordnung des BML vom 4. Nov. 1949 in BAnz vom 15. Nov. 1949 S. 2.

Extras (Fußzeile):