2.23.4 (k1949k): 4. Entwurf eines neuen Gesetzes zur Durchführung der Einkommensteuer- und Körperschaftssteuerveranlagung für die Veranlagungszeiträume vom 21. Juni 1948 bis 31. Dezember 1948 (II. Halbjahr 1948) und das Kalenderjahr 1949, BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf eines neuen Gesetzes zur Durchführung der Einkommensteuer- und Körperschaftssteuerveranlagung für die Veranlagungszeiträume vom 21. Juni 1948 bis 31. Dezember 1948 (II. Halbjahr 1948) und das Kalenderjahr 1949, BMF

Die Bundesregierung beschließt entsprechend der Vorlage des Bundesministers der Finanzen 20 den Entwurf eines Gesetzes zur Durchführung der Einkommensteuer- und Körperschaftssteuerveranlagungen für die Veranlagungszeiträume vom 21. Juni 1948 bis 31. Dezember 1948 (II. Halbjahr 1948) und das Kalenderjahr 1949.

Fußnoten

20

Vorlage des BMF vom 9. Nov. 1949 in B 136/616. BR-Drs. 181 und 244, BT-Drs. Nr. 313, Gesetz vom 23. März 1950 (BGBl. S. 48).

Extras (Fußzeile):