2.26.4 (k1949k): A. Bundessitz

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Bundessitz

Der Bundeskanzler betont die Notwendigkeit, den Ausbau der Diensträume in Bonn voranzutreiben, um die immer untragbarer werdende Aufteilung der Ministerien zu beenden. Vordringlich sei die Herrichtung der Troilo- und Gallwitz-Kasernen 10. Dr. Wandersleb müsse diese Arbeiten mit seinem technischen Stab sofort in Angriff nehmen. Die finanziellen Voraussetzungen müßten vom Bundesfinanzminister geschaffen werden.

Der Bundesfinanzminister wird wegen der Vorfinanzierung mit dem Land Nordrhein-Westfalen verhandeln 11.

Fußnoten

10

Vgl. 24. Sitzung am 22. Nov. 1949 TOP D. - In der Troilo-Kaserne sollten BML und BMA, in der Gallwitz-Kaserne BMWi und BMWo untergebracht werden. - Zur Übersiedlung der Dienststellen des BMWi von Frankfurt nach Bonn siehe B 102/3003.

11

Vgl. 30. Sitzung am 13. Dez. 1949 TOP 3 Anm. 8 sowie 32. Sitzung am 21. Dez. 1949 TOP B Anm. 38.

Extras (Fußzeile):