2.32.19 (k1949k): 19. Bezeichnung des Bundesministeriums für Post, BMP

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

19. Bezeichnung des Bundesministeriums für Post, BMP

Dem Antrag des Bundesministers für Post entsprechend, wird beschlossen, für sein Ministerium folgende Bezeichnung festzulegen: „Der Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen" 29.

Fußnoten

29

Vgl. 4. Sitzung am 23. Sept. 1949 TOP 3. - Die Erweiterung der Bezeichnung wurde festgelegt, um den Aufgabenbereich des Ministeriums besser zu kennzeichnen (Vermerk des Kanzleramtes vom 8. Dez. 1949 in B 134/3145).

Extras (Fußzeile):