2.26.17 (k1950k): 16. Ergänzung des Verwaltungsrats der Kreditanstalt für Wiederaufbau, BK

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

16. Ergänzung des Verwaltungsrats der Kreditanstalt für Wiederaufbau, BK

Der Bundesminister für den Marshallplan vertritt die Ansicht, daß aus der Genesis des Gesetzes und den damals maßgebenden Vorstellungen nunmehr ein Vertreter der freien Wohnungsunternehmen in den Verwaltungsrat bestellt werden sollte. Er empfiehlt aber, die Beschlußfassung bis zur nächsten Kabinettssitzung zurückzustellen.

Das Kabinett beschließt die Vertagung dieses Punktes 47.

Fußnoten

47

Zur Benennung der Vertreter der Bundesregierung im Verwaltungsrat der Kreditanstalt für Wiederaufbau vgl. 30. Sitzung am 13. Dez. 1949 TOP 18, zur Benennung eines Vertreters des Handwerks vgl. 32. Sitzung am 21. Dez. 1949 TOP 20. - Gemäß § 7 des Gesetzes über die Kreditanstalt für Wiederaufbau vom 5. Nov. 1948 (WiGBl. S. 123) Absatz 6 sollten dem Verwaltungsrat auch je ein Vertreter der Industrie, der Landwirtschaft, des Handwerks und der Wohnungswirtschaft „auf Vorschlag der beteiligten Kreise" angehören. Die Vorschläge der Wirtschaftsvertretungen hatte der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Bundesregierung zur Beschlußfassung vorzulegen. - Als Vertreter der Wohnungswirtschaft war Dr. jur Ferdinand Schunck, Vorstandsvorsitzender der Gemeinnützigen Aktiengesellschaft für Wohnungsbau Köln in den Verwaltungsrat gewählt worden. Diese Wahl war auf Kritik gestoßen, da die gemeinnützige Wohnungswirtschaft nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtbestand der Wohnungen in der Bundesrepublik repräsentierte (B 126/2332). - Durch den Tod von Schunck war eine Neubesetzung erforderlich geworden. - Fortgang 60. Sitzung am 25. April 1950 TOP 14.

Extras (Fußzeile):