2.32.13 (k1950k): C. Wahlen in Nordrhein-Westfalen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C. Wahlen in Nordrhein-Westfalen]

Adenauer will nach Erklärung v. Einems 21 mit Hellwege und Blücher über Wahlen NRW sprechen 22.

Fußnoten

21

Günther von Einem, Vorsitzender des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der Deutschen Partei.

22

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen fand am 18. Juni 1950 statt. Bis zu dieser Wahl war an der Regierung in Düsseldorf neben der CDU und dem Zentrum auch die SPD beteiligt. Nach dieser Wahl stützte sich Ministerpräsident Arnold auf eine Koalition aus CDU und Zentrum. - Zum Wahlkampf und zur Regierungsbildung vgl. Schriftwechsel Adenauers mit Blücher und Hellwege in NL Adenauer/21. - Vgl. auch 66. Sitzung am 16. Mai 1950 TOP C.

Extras (Fußzeile):