2.33.8 (k1950k): 8. Entwurf eines Gesetzes über die Anerkennung von Nottrauungen, BMJ

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Entwurf eines Gesetzes über die Anerkennung von Nottrauungen, BMJ

Der vom Bundesminister der Justiz vorgetragene Entwurf 33 wird antragsgemäß beschlossen.

Fußnoten

33

Vorlage des BMJ vom 25. April 1950 in B 141/2211 und B 136/543. - Der Gesetzentwurf sollte einheitlich im Bundesgebiet die Gültigkeit von Ehen sicherstellen, die in den Kriegs- und Nachkriegswirren in der Zeit vom 1. Jan. 1945 bis 1. Aug. 1948 mit Formfehlern geschlossen worden waren. - BR-Drs. Nr. 365/50, BT-Drs. Nr. 1134. - Gesetz vom 2. Dez. 1950 (BGBl. S. 778).

Extras (Fußzeile):