2.34.2 (k1950k): 2. Entwurf eines Gesetzes über eine Zählung der Bevölkerung, Gebäude, Wohnungen, nichtlandwirtschaftlichen Arbeitsstätten und landwirtschaftlichen Kleinbetriebe im Jahre 1950 (Volkszählungsgesetz 1950), BMI

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Entwurf eines Gesetzes über eine Zählung der Bevölkerung, Gebäude, Wohnungen, nichtlandwirtschaftlichen Arbeitsstätten und landwirtschaftlichen Kleinbetriebe im Jahre 1950 (Volkszählungsgesetz 1950), BMI

Das Kabinett billigt die von dem Bundesinnenminister vorgelegte Stellungnahme 5 der Bundesregierung zu den Abänderungsvorschlägen des Bundesrates 6.

Fußnoten

5

Vgl. 55. Sitzung am 24. März 1950 TOP 1. - Vorlage des BMI vom 11. Mai 1950 in B 136/1891.

6

BR-Drs. Nr. 301/50, BT-Drs. Nr. 982; Gesetz vom 27. Juli 1950 (BGBl. S. 335). - Überlieferung zur Vorbereitung und Durchführung der Volkszählung in B 106/ 6303 und 6318. Zu den Ergebnissen der am 13. Sept. 1950 durchgeführten Volkszählung und sonstigen Erhebungen siehe Statistik der Bundesrepublik Bd. 31-50.

Extras (Fußzeile):