2.36 (k1950k): 68. Kabinettssitzung am 23. Mai 1950

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

68. Kabinettssitzung
am Dienstag, den 23. Mai 1950

Teilnehmer: Adenauer (bis 11.40 Uhr), Blücher, Heinemann, Dehler, Schäffer, Erhard, Niklas (bis 11.40 Uhr), Storch, Seebohm, Schuberth, Wildermuth, Lukaschek, Kaiser (bis 12.00 Uhr), Hellwege; Klaiber; Brand, Böx 1; Wirmer (bis 11.40 Uhr). Protokoll: Petz.

Beginn: 9.40 Uhr

Ende: 12.50 Uhr

Fußnoten

1

Das amtliche Protokoll erwähnt den stellvertretenden Chef des BPA nicht. Da Böx vor der Bundespressekonferenz über diese Kabinettssitzung ausführlich Bericht erstattete (B 145 I/5), ist von seiner Anwesenheit auszugehen.

Extras (Fußzeile):