2.39.18 (k1950k): F. Fleischgesetz und Zuckergesetz

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F. Fleischgesetz und Zuckergesetz]

Der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gibt davon Kenntnis, daß der Bundesrat zu dem Fleisch- 45 und Zuckergesetz 46 Änderungen vorgeschlagen habe. Er halte es für zweckmäßig, die Gesetze lediglich mit der Stellungnahme des Bundesrates unverändert, wie dies bereits beim Getreidegesetz 47 geschehen ist, dem Bundestag zuzuleiten. Das Kabinett beschließt demgemäß.

Fußnoten

45

Vgl. 61. Sitzung am 28. April 1950 TOP 6. - BR-Drs. Nr. 400/50, BT-Drs. Nr. 1034; Gesetz vom 25. April 1951 (BGBl. I 272).

46

Vgl. 65. Sitzung am 12. Mai 1950 TOP 6. - BR-Drs. Nr. 410/50, BT-Drs. Nr. 1035; Gesetz vom 5. Jan. 1951 (BGBl. I 47). - Fortgang 118. Sitzung am 21. Dez. 1950 TOP E (Zuckerpreis) und 154. Sitzung am 20. Juni 1951 TOP H (Änderungs- und Ergänzungsgesetz).

47

Vgl. 66. Sitzung am 16. Mai 1950 TOP N.

Extras (Fußzeile):