2.43.21 (k1950k): I. Ernennung eines Oberfinanzpräsidenten des Oberfinanzpräsidiums in Kiel

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[I.] Ernennung eines Oberfinanzpräsidenten des Oberfinanzpräsidiums in Kiel

Der Bundesfinanzminister berichtet dem Kabinett, daß die Landesregierung in Schleswig-Holstein als Nachfolger des in den Ruhestand versetzten Oberfinanzpräsidenten in Kiel einen ehemaligen bekannten PG. in Aussicht genommen habe. Da das Gesetz über die Finanzverwaltung 53 noch nicht in Kraft getreten sei, könne er dagegen im gegenwärtigen Augenblick nichts unternehmen. Die Angelegenheit soll bis auf weiteres in der Schwebe gehalten werden 54.

Fußnoten

53

Vgl. 70. Sitzung am 31. Mai 1950 TOP C.

54

Nicht ermittelt.

Extras (Fußzeile):