2.62.25 (k1950k): B. Entwicklung der Arbeitslosigkeit

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Entwicklung der Arbeitslosigkeit]

Der Bundesarbeitsminister verteilt eine Aufstellung über die Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik 47. Der Bundeskanzler bittet den Bundesarbeitsminister, in der Öffentlichkeit nachdrücklich auf die Fortschritte bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hinzuweisen. Nach Ansicht des Bundeswirtschaftsministers ist auf gewissen Gebieten (Bauwirtschaft, Landwirtschaft) im Winter mit einer Zunahme der Arbeitslosigkeit zu rechnen. Die gewerbliche Wirtschaft könne dagegen noch immer Arbeitskräfte aufnehmen.

Fußnoten

47

Vgl. 71. Sitzung am 6. Juni 1950 TOP A. - Statistische Unterlagen des BMA über den Arbeitsmarkt in B 102/12631. - Nach Mitteilung des BPA Nr. 817/50 vom 18. Sept. 1950 war in der ersten Hälfte des Monats September die Zahl der Arbeitslosen weiter um 23.985 auf 1.317.221 gesunken.

Extras (Fußzeile):