2.62.4 (k1950k): 4. Entwurf eines Gesetzes über das landwirtschaftliche Pachtwesen, BML

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf eines Gesetzes über das landwirtschaftliche Pachtwesen, BML

Das Kabinett stimmt dem Entwurf 12 zu.

Fußnoten

12

Der Bundestag hatte am 1. März 1950 gemäß BT-Drs. Nr. 230 und 535 die Bundesregierung zur Vorlage eines Landpachtgesetzes aufgefordert. - Die Vorlage des BML vom 11. Aug. 1950 (B 116/901 und B 136/8631) strebte eine Vereinheitlichung der Pachtschutzgesetzgebung und materielle Veränderungen zur Belebung des Pachtmarktes an. - BR-Drs. Nr. 698/50, BT-Drs. Nr. 1812; Gesetz vom 25. Juni 1952 (BGBl. I 343). - Fortgang 121. Sitzung am 9. Jan. 1951 TOP E.

Extras (Fußzeile):