2.63.4 (k1950k): 4. Entwurf eines Gesetzes über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet; Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen des Bundesrates, BMVt

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf eines Gesetzes über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet; Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen des Bundesrates, BMVt

Das Kabinett beschließt auf Vorschlag des Bundesministers für Vertriebene 9, die Änderungsvorschläge des Bundesrates 10 abzulehnen und es bei dem Regierungsentwurf zu belassen 11.

Fußnoten

9

Vgl. 87. Sitzung am 28. Juli 1950 TOP 4. - Vorlage des BMVt vom 26. Aug. 1950 in B 136/2728 und B 141/10111. Stellungnahmen des BMF vom 26. Aug. und des BMJ vom 4. Sept. 1950 in B 136/2728.

10

BR-Drs. Nr. 664/50.

11

BT-Drs. Nr. 1372; Gesetz vom 25. April 1951 (BGBl. I 269).

Extras (Fußzeile):