2.65.3 (k1950k): 3. Entwurf einer Verwaltungsanordnung betreffend Körperschaftssteuer-Richtlinien für die Zeit vom 21.6.48 bis 31.12.1948 und für das Kalenderjahr 1949 (KStR II/1948 und 1949), BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Entwurf einer Verwaltungsanordnung betreffend Körperschaftssteuer-Richtlinien für die Zeit vom 21.6.48 bis 31.12.1948 und für das Kalenderjahr 1949 (KStR II/1948 und 1949), BMF

Der Bundesminister der Finanzen erläutert die Vorlage 5 und weist darauf hin, daß es sich im wesentlichen um eine Zusammenfassung der bislang verstreuten Bestimmungen handele.

Der Bundesminister der Finanzen schlägt Änderungen zu Ziffer 6 und 7 vor 6.

Über die genannten Ziffern soll nochmals zwischen den beteiligten Ressorts eine Erörterung stattfinden. In der nächsten Kabinettssitzung soll nach der vorgesehenen Besprechung die Verabschiedung erfolgen 7.

Fußnoten

5

Vorlage des BMF vom 9. Sept. 1950 in B 136/630 und B 126/11784.

6

Ziffer 6 und 7 der Vorlage befaßten sich mit der Abzugsfähigkeit von Konzessionsabgaben und der Inanspruchnahme des § 7 c des Einkommensteuergesetzes für Energieversorgungsunternehmen. - Die Änderungen hatten vermutlich der BMI und der BMWo vorgeschlagen (vgl. 98. Sitzung am 22. Sept. 1950 TOP 2).

7

Fortgang 98. Sitzung am 22. Sept. 1950 TOP 2.

Extras (Fußzeile):