2.76.19 (k1950k): B. Darstellung der bisherigen Regierungsarbeit

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Darstellung der bisherigen Regierungsarbeit]

Der Bundesminister für den Marshallplan hält es für notwendig, einmal umgehend eine Zusammenfassung der Leistungen des verflossenen Jahres auf den verschiedenen Gebieten aufzustellen. Der Bundesminister für den Marshallplan wird sich selbst darum bemühen, auch das Bundespresse- und Informationsamt wird um die Zusammenstellung besorgt sein 42.

Fußnoten

42

Unterlagen aus den Bundesressorts zur Erstellung eines Tätigkeitsberichtes der Bundesregierung in B 106/12797. - Zu dem bereits vorliegenden Tätigkeitsbericht der Bundesregierung vom August 1950 (B 136/3770) hatte Globke dem Presse- und Informationsamt am 19. Okt. 1950 bereits mitgeteilt, daß er den Bundeskanzler nicht zufriedengestellt habe; es sei daher ein neuer, ausführlicherer Tätigkeitsbericht vorzulegen (B 145/1039).

Extras (Fußzeile):