2.81.3 (k1950k): 3. Entwurf einer Verwaltungsanordnung über die Einrichtung des Bundesoberseeamtes, BMV

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Entwurf einer Verwaltungsanordnung über die Einrichtung des Bundesoberseeamtes, BMV

Das Kabinett stimmt den Vorlagen zu 3.

Fußnoten

3

Vorlage des BMV vom 2. Nov. 1950 in B 108/18404. - Verwaltungsanordnung vom 28. Nov. 1950 (BGBl. S. 768). - Das Bundesoberseeamt als Nachfolger des Reichsoberseeamtes ist oberste Spruchbehörde und Berufungsinstanz bei der gerichtlichen Behandlung von Seeunfällen. Zur Regelung während der Besatzungszeit siehe Vogel III S. 294-296, zur Bewirtschaftung des Amtes durch den Bund siehe B 108/18418.

Extras (Fußzeile):