2.88.1 (k1951k): 1. Entwurf eines Gesetzes über das Erste Protokoll vom 27. Oktober 1951 über zusätzliche Zugeständnisse zum Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommen (Südafrikanische Union und Bundesrepublik Deutschland), BMWi

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Entwurf eines Gesetzes über das Erste Protokoll vom 27. Oktober 1951 über zusätzliche Zugeständnisse zum Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommen (Südafrikanische Union und Bundesrepublik Deutschland), BMWi

Der Gesetzentwurf und das Abkommen werden genehmigt 1.

Fußnoten

1

Vorlage des BMWi vom 29. Nov. 1951 in B 102/7399 Heft 1 und B 136/1277 (Entwurf des Ratifizierungsgesetzes, Protokoll und Zollzugeständnislisten). Das Abkommen sollte nachträglich in das GATT-Vertragswerk einbezogen werden. - BR-Drs. Nr. 789/51. - BT-Drs. Nr. 3027. - Gesetz vom 4. April 1952 (BGBl. II 427), zum Inkrafttreten Bekanntmachung vom 3. Mai 1952 (BGBl. II 516).

Extras (Fußzeile):