2.10.10 (k1952k): A. Außenpolitische Lage

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A. Außenpolitische Lage]

Der Bundeskanzler unterrichtet das Kabinett über die außenpolitische Lage 27.

Fußnoten

27

Krueger berichtete in der Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung (B 145 I/20), Adenauer habe einen Situationsbericht gegeben, der sich im wesentlichen auf den Verlauf und Ausgang der außen- und verteidigungspolitischen Bundestagsdebatte vom 7. und 8. Febr. 1952 (Stenographische Berichte Bd. 10 S. 8095 A-8242 A), auf die gegenwärtig stattfindende ähnliche Debatte in der französischen Nationalversammlung, auf das bevorstehende Außenministertreffen in London (siehe 202. Sitzung am 20. Febr. 1952 TOP A) sowie auf die am 16. Febr. beginnende NATO-Tagung in Lissabon bezogen habe. Vgl. zu diesem Fragenkomplex Adenauer Bd. 1 S. 516-523 und Baring S. 118-119.

Extras (Fußzeile):