2.14.7 (k1952k): 7. Gesetzentwurf der AHK über den Umtausch von deutschen Altgeldnoten zugunsten ehemaliger alliierter Kriegsgefangener, Zwangsarbeiter und Zivilinternierter, BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Gesetzentwurf der AHK über den Umtausch von deutschen Altgeldnoten zugunsten ehemaliger alliierter Kriegsgefangener, Zwangsarbeiter und Zivilinternierter, BMF

Der Bundesjustizminister erhebt Bedenken gegen die Festlegung über die Aufbringung der Mittel, die nach seiner Auffassung in die deutsche Kompetenz fällt. Im Hinblick darauf wird die Beratung zurückgestellt, zumal der Bundesfinanzminister nicht mehr anwesend ist 19.

Extras (Fußzeile):