2.25.11 (k1952k): E. Zweite Verordnung über Zolländerungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Zweite Verordnung über Zolländerungen

Auf Anregung des Bundesministers für den Marshallplan beschließt das Kabinett nach Aussprache, den Entwurf wegen der Änderung der wirtschaftlichen Voraussetzungen und der dadurch bedingten Überarbeitung beim Bundestag zurückzuziehen 35.

Fußnoten

35

Vgl. 200. Sitzung am 5. Febr. 1952 TOP 2. - Von der Verabschiedung des Entwurfs hatte der Kabinettsausschuß für Wirtschaft am 2. April 1952 abgeraten. Mit Schreiben vom 23. April 1952 wurde die Vorlage zurückgezogen (BT-Drs. Nr. 3321). - Vgl. 221. Sitzung am 20. Mai 1952 TOP D.

Extras (Fußzeile):