2.34.1 (k1952k): A. Indiskretionen über Kabinettsberatungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A. Indiskretionen über Kabinettsberatungen]

Der Bundeskanzler teilt zu Beginn der Sitzung mit, daß Sir Ivone Kirkpatrick im Auftrag von Außenminister Eden gestern am späten Abend bei ihm eine Demarche wegen der Indiskretionen 1 bezüglich des Vertragsinhaltes unternommen habe. Im Hinblick auf die internationalen Gepflogenheiten ersucht der Bundeskanzler erneut um streng vertrauliche Behandlung der Texte und Verhandlungen.

Fußnoten

1

Vgl. Sondersitzung am 12. Mai 1952 TOP 1. - Vgl. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14. Mai 1952 („Die Wünsche der Koalition") und Der Spiegel vom 14. Mai 1952 S. 5 („Freundschaft eng").

Extras (Fußzeile):