2.38.4 (k1952k): 4. Außerordentliche Plenarsitzung des Bundestages am 23.5.52

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Außerordentliche Plenarsitzung des Bundestages am 23.5.52

Es werden die Maßnahmen besprochen, die von den Koalitionsfraktionen vorzubereiten und durchzuführen sein werden 17.

Fußnoten

17

Die SPD-Fraktion hatte nach Art. 39 GG die Einberufung des Bundestages verlangt. Die Bundesregierung sollte aufgefordert werden, die vollständigen Texte des General- und des EVG-Vertrages vor ihrer Unterzeichnung den Mitgliedern des Bundestages vorzulegen (BT-Drs. Nr. 3363 und 3392). - Fortgang Sondersitzung am 23. Mai 1952 TOP 4.

Extras (Fußzeile):