2.49.9 (k1952k): 9. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. Personalien

Gegen die Personalvorschläge und den Antrag gemäß den Anlagen 39 zur Tagesordnung werden Einwände nicht erhoben. Das Kabinett stimmt ihnen zu.

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP A bis J dieser Sitzung.]

Fußnoten

39

Die Anlagen enthielten den Antrag des BMJ, die Pensionierung eines Direktors beim Deutschen Patentamt bis zum 31. Jan. 1953 hinauszuschieben und sahen an Stellenbesetzungen vor: im AA ein Generalkonsul, zwei Gesandte (Dr. Julius Borgs-Maciejewski und Hansjoachim von der Esch) und ein Botschafter (Dr. Fritz von Twardowski) sowie im BMVt ein Ministerialrat.

Extras (Fußzeile):