2.5.15 (k1952k): G. Gesetzentwurf über die Grundsätze für die Freie Wahl einer Verfassunggebenden Deutschen Nationalversammlung

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G. Gesetzentwurf über die Grundsätze für die Freie Wahl einer Verfassunggebenden Deutschen Nationalversammlung]

Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen berichtet über den Stand der Verhandlungen über das Wahlgesetz. Es soll erneut mit der SPD gesprochen werden. Staatssekretär Dr. Lenz soll an den Verhandlungen teilnehmen. Am Donnerstag wird der Punkt erneut im Kabinett behandelt werden 40.

Extras (Fußzeile):