2.75.7 (k1952k): 7. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Personalien

Einwendungen gegen die Vorschläge werden nicht erhoben 18.

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP A bis G dieser Sitzung.]

Fußnoten

18

In den Anlagen zum Protokoll dieser Sitzung sind an Stellenbesetzungsvorschlägen genannt: im BMF zwei Ministerialräte, im AA ein Botschaftsrat und ein Generalkonsul (Dr. Hans Riesser), im Bundeskanzleramt ein Regierungsrat, im Bundeskanzleramt - Dienststelle Blank - und im BMWi je ein übertariflicher Angestellter. Ferner sollte auf Vorschlag des AA die Pensionierung der Generalkonsuln Franz Victor Mendelssohn (Bombay) bis zum 31. Juli 1953 (vgl. 218. Sitzung am 9. Mai 1952 TOP 6. - Vorlage des AA vom 14. Okt. 1952 in B 134/3355) und Dr. Hans Schlange-Schöningen (London) bis zum 30. Nov. 1953 (vgl. 184. Sitzung am 7. Nov. 1951 TOP 12. - Vorlage des AA vom 10. Okt. 1952 in B 134/3356) hinausgeschoben werden.

Extras (Fußzeile):