2.90.1 (k1952k): 1. Leitung der Lastenausgleichsbank AG, BMVt

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Leitung der Lastenausgleichsbank AG 1, BMVt

Fußnoten

1

Vgl. 266. Sitzung am 16. Dez. 1952 TOP 3. - Ein amtliches Protokoll über diesen Tagesordnungspunkt wurde nicht angefertigt. - Seebohm notierte: „Kather - Lastenausgleichsbank: Entsendung in Vorstand zugestimmt bei Stimmenthaltung Schäffer, Blücher, Hellwege, Lu[kaschek]" (NL Seebohm/8). - In Durchführung dieses Beschlusses entschied der Aufsichtsrat der Lastenausgleichsbank am 13. Jan. 1953, den Vorstand der Bank von zwei auf drei Mitglieder zu erweitern und Kather zur vertretungsweisen Ausübung der Funktionen des weiteren Vorstandsmitgliedes für die Dauer von sechs Monaten zu delegieren (Mitteilung des BPA Nr. 34/53 vom 14. Jan. 1953). Zu den Widerständen gegen Kathers Delegierung in den Vorstand siehe B 136/2336 und 2337. - Fortgang 280. Sitzung am 6. März 1953 TOP 2.

Extras (Fußzeile):