2.1.13 (k1955k): 6. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Staatssekretär Hartmann macht darauf aufmerksam, daß noch geprüft werden müsse, ob eine Ausnahmegenehmigung durch den Bundespersonalausschuß im vorliegenden Falle erforderlich sei, da es sich offenbar um einen Wiedergutmachungsfall handele. Das Kabinett stimmt der vorgeschlagenen Besetzung zu 64.

Fußnoten

64

Das AA hatte mit Vorlage vom 10. Jan. 1955 vorgeschlagen, das Generalkonsulat in Amsterdam mit dem Gesandtschaftsrat a.D. Dr. Eugen Budde zu besetzen (B 136/1836).

Extras (Fußzeile):