2.52 (k1955k): Sondersitzung am 24. Oktober 1955

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Sondersitzung
am Montag, den 24. Oktober 1955

Teilnehmer: Blücher, von Brentano, Schröder, Neumayer, Schäffer, Erhard, Lübke, Storch, Blank, Preusker, Kaiser, Wuermeling, Schäfer; Bergemann, Gladenbeck, Globke, Nahm, Ripken, Westrick; Klaiber; Forschbach, Dvorak; Selbach; Kilb; von Welck 1. Protokoll: Pühl.

Beginn: 11.30 Uhr

Ende: gegen 13.15 Uhr

Fußnoten

1

Wolfgang Freiherr von Welck (1901-1973). Jurist. Seit 1927 im Auswärtigen Amt, 1944 aus politischen Gründen aus dem Dienst entlassen; 1946-1950 im Büro des Evangelischen Hilfswerks tätig; seit 1950 wieder im auswärtigen Dienst, 1953-1958 Leiter der Länderabteilung des AA, 1958-1963 Botschafter in Madrid, 1963-1967 Botschafter in Bern.

Extras (Fußzeile):