2.55.13 (k1955k): 7. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Personalien

Das Kabinett stimmt den Ernennungsvorschlägen (gemäß Anlage 1 der Einladung zur Kabinettssitzung 66 ) zu. Gegen die Bestellung des Ministerialrats von Aulock 67 zum Kommissar für die Lastenausgleichsbank (vergl. Anlage 2 der Einladung zur Kabinettssitzung) werden Bedenken nicht erhoben.

Fußnoten

66

Gemäß Anlage 1 war vom AA die Ernennung eines Gesandten (Dr. Friedrich Leopold Freiherr von Fürstenberg) und vom BMF die Ernennung eines Direktors beim Bundesrechnungshof vorgeschlagen worden.

67

Wilhelm von Aulock (geb. 1900). 1932-1940 Landwirtschaftliche Bank AG, Danzig; 1940-1945 Danzig-Westpreußische Landschaftsbank in Danzig; 1946-1948 Tätigkeit als Wirtschaftsberater; 1948-1949 Geschäftsführer bei der Deutschen Landberatung GmbH; 1949-1968 BMVt (1951 Min.R., 1960 Min.Dirig., 1965 Min.D.), 1950-1955 Mitglied des Vorstands, des Aufsichts- und (ab 1954) des Verwaltungsrates der Lastenausgleichsbank, Nov. 1955 bis Juli 1959 Staatskommissar für die Lastenausgleichsbank; Verwaltungsratsvorsitzender des Europäischen Wiedereingliederungsfonds und Verwaltungsmitglied der Deutschen Pfandbriefanstalt.

Extras (Fußzeile):