2.39 (k1960k): 123. Kabinettssitzung am 5. Oktober 1960

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 13. 1960Flugblatt des BeamtenbundesAm 16. August 1960 werden in Berlin neue Warenlisten und Vereinbarungen für den innerdeutschen Handel unterzeichnet Broschüre zur LebensmittelbevorratungSchreiben Adenauers betr. Salzgitter-Konzern

Extras:

 

Text

123. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 5. Oktober 1960

Teilnehmer: Adenauer, von Brentano, Schröder, Schäffer, Schwarz, Blank, Strauß, Stücklen, Lücke, Lemmer, von Merkatz, Wuermeling, Balke, Wilhelmi; Globke, Müller-Armack, Hettlage, Seiermann, Nahm; von Eckardt (BPA), Glaesser (BPA), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Selbach (Bundeskanzleramt), Bach (Bundeskanzleramt). Protokoll: von Bechtolsheim.

Beginn: 11.30 Uhr

Ende: 13.20 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Wehrdisziplinarordnung

Vorlage des BMVtg vom 17. Sept. 1960 (VR II 6 - 25-01-02).

3.

Entwurf eines Gesetzes über eine Zählung der Bevölkerung und der nichtlandwirtschaftlichen Arbeitsstätten und Unternehmen im Jahre 1961 sowie über einen Verkehrszensus im Jahre 1962 (Volkszählungsgesetz 1961)

Vorlage des BMI vom 9. Sept. 1960 (I C 6 - 17 430 C - 81/60).

4.

Entwurf eines Zolltarifgesetzes und des Deutschen Zolltarifs 1961

Vorlage des BMF vom 23. Sept. 1960 (III B/5 - Z 2041 - 88/60).

5.

Entwurf eines Zollgesetzes

Vorlage des BMF vom 28. Sept. 1960 (III B/1 - Z 2000 - 420/60).

6.

Entwurf eines dreizehnten Gesetzes zur Änderung des Lastenausgleichsgesetzes (13. ÄndG LAG)

Gemeinsame Vorlage des BMVt (II 4a - 6641 Tgb.Nr. 3321/60 / I 4e - Kab. 970/60) und des BMF (VI A/5 - LA 2032 - 114/60) vom 29. Sept. 1960.

7.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung und Ergänzung des Reichsjugendwohlfahrtsgesetzes

Vorlagen des BMFa vom 19. und 30. Sept. 1960 (J 1 - K - J 1048 - 13).

Extras (Fußzeile):