2.1.1 (k1963k): A. Begrüßung des Bundesministers der Verteidigung

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Begrüßung des Bundesministers der Verteidigung

Der Bundeskanzler eröffnet die Sitzung um 10.08 Uhr. Er heißt den Bundesminister der Verteidigung herzlich willkommen und wünscht ihm für seine Arbeit, die er in einer schwierigen Situation antrete, vollen Erfolg 1.

Fußnoten

1

Zur Kabinettsumbildung als Folge der Spiegel-Affäre vgl. 57. Sitzung am 12. Dez. 1962 TOP E (Kabinettsprotokolle 1962, S. 537). - Kai-Uwe von Hassel trat am 9. Jan. 1963 die Nachfolge von Franz Josef Strauß als BMVtg an, der nach seiner Entlassung am 11. Dez. 1962 mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt worden war. Unterlagen dazu in B 136/4620.

Extras (Fußzeile):