2.24.10 (k1963k): 3. Durchführung des Gesetzes über die Errichtung von Rundfunkanstalten des Bundesrechts; hier: Benennung eines neuen Mitgliedes des Rundfunkrates der „Deutschen Welle" durch die Bundesregierung, BMI

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Durchführung des Gesetzes über die Errichtung von Rundfunkanstalten des Bundesrechts; hier: Benennung eines neuen Mitgliedes des Rundfunkrates der „Deutschen Welle" durch die Bundesregierung, BMI

Das Kabinett stimmt der Vorlage des Bundesministers des Innern zu 25.

Fußnoten

25

Siehe 63. Sitzung am 6. Febr. 1963 TOP 4. - Vorlage des BMI vom 21. Mai 1963 in B 106/116669 und B 136/3462. - Der BMI hatte an seinem Vorschlag vom Februar festgehalten, als Nachfolger von Horst Groepper Richard Balken zu benennen. - Fortgang zur Besetzung der Rundfunkräte der Bundesrundfunkanstalten 169. Sitzung am 23. Juni 1965 TOP 2 (B 136/36135).

Extras (Fußzeile):